Wie erstelle ich die beste Landingpage

Zu den wichtigen Elementen gehört zunächst einmal das Logo des Unternehmens beziehungsweise der Webseite. Dieses sollte oben links zu finden sein. Außerdem sollte das Logo einen Link auf die Startseite enthalten. Weitere wichtige Elemente für eine Landingpage ist die Headline, also die Hauptüberschrift sowie eine Subline, also eine Unterüberschrift, die eine etwas genauere Beschreibung des Angebots oder des Produktes enthält.
Außerdem sollte eine Landingpage einen sogenannten “Hero Shot” enthalten. Damit ist beispielsweise das Produktbild oder die Visualisierung des Angebots gemeint.

Das Angebot oder das Produkt sollte dann noch in einer kurzen Einleitung beschrieben werden, die den Besucher erkennen lässt, welchen Nutzen das Angebot ihm bringt. Außerdem sollten die Unique Selling Points (USPs) des Unternehmens auf der Landingpage deutlich hervorgehoben werden. In unserem Beispiel sind die wichtigsten USP´s in Form einer übersichtlichen Aufzählung klar und unmissverständlich dargestellt.

Ein weiteres und besonders wichtiges Element ist der Call-to-Action Button.

Der Begriff „Call-To-Action“ kommt ursprünglich aus dem englischen Wortschatz wird mit dem Wort „Handlungsaufforderung“ übersetzt. Der Kunde wird durch die bestimmte Platzierung dazu angeregt bzw. aufgefordert, die jeweils erwünschte Handlung des Verkäufers zu vollziehen.

Testimonials

Kundenstimmen und andere Trustelemente, wie Prüfsiegel oder Auszeichnungen schaffen zusätzlich Vertrauen bei den Seitenbesuchern. Deshalb platziert man solche Merkmale auf der Landing Page.

Das waren einige wichtige Grundbausteine einer Landingpage. Die Verwendung dieser Elemente ist bereits sedr wichtig für deren Erfolg. Wie diese genau angeordnet und verwendet werden sollten, muss immer im Einzelfall getestet werden. 

Meine Empfehlung

Ohne um den heißen Brei zu reden, Builderall ist in dem Fall für mich die beste All-in-one Lösung. Du hast Landingpage Vorlagen jeglicher Art. Außerdem noch E-Mail Marketing, Website Optimierung, Webinar Funnel etc. etc. etc…. wenn ich hier alles aufzählen würde, würde das den Rahmen definitiv sprengen. Schau einfach mal selbst rein, und Überzeug dich selber von den Vorteilen! Du kannst Builderall für 7 Tage kostenlos testen, ohne irgendwelche Angaben von Bankdaten oder Kreditkarten.

Builderall 7 Tage kostenlos testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.